Hier kann jeder aktuelle Naturbeobachtungen (Großraum Flensburg) mitteilen oder kommentieren

Kommentare: 440
  • #440

    Mues-Schröder, Heike (Dienstag, 04 August 2020 00:43)

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am Montag, den 27.07.2020 sichtete ich auf Holnis südlich der Hochlandrinder / Nabu-Hütte auf dem Weg zum "Ziegelstrand" ein Mauswiesel.

  • #439

    Mues-Schröder, Heike (Dienstag, 04 August 2020 00:41)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich war im Urlaub in Glücksburg / Sandwig und mir sind zwei mal sehr große dunkle Käfer (KR 3-4 cm) begegnet, 1x Kollision im Wald mit meiner Tochter Waldspielplatz beim Wildschweingehege und einmal Fund eines verletzten Imagos auf dem Gehweg in Sandwig. Dieses eindeutig ein Bock. Meine Recherche im Netz ergab, dass es sich ggfs. um einen Mulmbock handelt.

  • #438

    Susanne Schmidt (Sonntag, 02 August 2020 09:58)

    Heute Morgen,zwischen 6:00 und 7:00: einen Seehund vor Holnis Spitze gesichtet.

    Gegen 9:30 wieder einen Schweinswal vor dem Anleger in Solitüde

  • #437

    Susanne Schmidt (Freitag, 31 Juli 2020 10:17)

    Ich muss meine Meldung von heute Morgen korrigieren, es sind zwei Schweinswale

  • #436

    Susanne Schmidt (Freitag, 31 Juli 2020 10:03)

    heute Morgen, gegen 9:15 konnte ich direkt vor Solitüde einen Schweinswal beobachten,der immer wieder auf-und abtauchte

  • #435

    Frederik Lalla (Mittwoch, 29 Juli 2020 15:08)

    In Holnis kann man momentan einige spannende Vögel beobachten. Unter anderem gibt es Kiebitzregenpfeifer, Sandregenpfeifer, Goldregenpfeifer und Flussuferläufer zu sehen.

  • #434

    Susanne Schmidt (Sonntag, 19 Juli 2020 11:05)

    Heute Morgen habe ich einen Fuchs im Landschaftspark Twedter Mark gesehen. Er blieb kurz stehen,ließ sich fotografieren und weg war er

  • #433

    Ulrike Winge (Freitag, 17 Juli 2020 19:39)

    Nach unserer Vertretungszeit in Holnis in der Nabu- Hütte möchten ich noch eine Beobachtung weitergeben: In Pugum am Rand der südlichen Kuhweide konnte ich Anfang Juli 2 Neuntöter m,w beobachten.

  • #432

    Frederik Lalla (Freitag, 17 Juli 2020 16:16)

    In Holnis lassen sich am Kliff dieses Jahr wieder die Uferschwalben bestaunen. Außerdem gibt Küstenseeschwalben und Zwergseeschwalben zu sehen. Bei der Salzwiese gibt es unter anderem Säbelschnäbler zu beobachten.

    @Aintschie Bekassinen wurden auf Holnis schon häufiger gesehen, die Anzahl der Tiere liegt aber meist im einstelligen Bereich. Man kann also durchaus sagen, dass sie nicht häufig vor kommt.

  • #431

    Aintschie (Sonntag, 12 Juli 2020 19:06)

    Heute eine Bekassine auf Holnis gesehen. Kommt die dort häufig vor?

  • #430

    Susanne Schmidt (Sonntag, 12 Juli 2020 14:48)

    Heute Morgen habe ich einen ganzen Schwarm Kiebitze auf einer Wiese, neben dem kleinen Noor, gesehen. Es waren bestimmt 15 bis 20 Tiere

  • #429

    Reinhild Juraschek (Mittwoch, 08 Juli 2020 17:37)

    Heute in meinem Garten in der Fuchskuhle in Flensburg eine Ringelnatter beim Sonnenbaden aufgescheucht.

  • #428

    Udo Fischer (Freitag, 03 Juli 2020 08:57)

    Kreuzung Schausende/Holnis Dachssichtung 02072020 um 22:30

  • #427

    Eike Fischer (Montag, 29 Juni 2020 12:32)

    Seit einigen Wochen besucht uns ein Specht auf der Gartenterrasse und pickt am Fettbeutel. Der vermeintliche Buntspecht erwies sich nach näherer Betrachtung als Mittelspecht, der sich auch durch unsere Anwesenheit in zwei Metern Entfernung nicht stören lässt, eher durch aufdringliche Kohl- und Blaumeisen. Hinten am Bahndamm singt immer wieder ein Gelbspötter mit einer Singdrossel um die Wette.
    Im Satruper Moor konnten wir vor drei Tagen zwar keine Kraniche, aber einen Neuntöter beobachten

  • #426

    Svenja Lorenzen (Freitag, 26 Juni 2020 18:52)

    Gestern 25.6. ca. 12:30Uhr auf dem Friedhof Friedenshügel bei dem kleinen Teich, zwei Eisvögel im Flug gesehen.
    Heute, etwa die gleiche Zeit, wieder einen gesehen, diesmal aber alleine.

  • #425

    Birgit Christophersen (Samstag, 20 Juni 2020 22:38)

    Sichtung, 20.06., ca. 18:40 Uhr, Kuckuck im Flug über Flensburg-Sophienhof, mit Fotos

  • #424

    Birgit Christophersen (Samstag, 20 Juni 2020 17:57)

    Sichtung 20.06., ca. 12:50 Uhr, Rohrweihe, m., im Flug über Flensburg-Sophienhof

  • #423

    Ursula Niss (Freitag, 19 Juni 2020 21:54)

    Bei einem kleinen Ausflug mit meiner Klasse an die Treene konnten wir gestern in Oeversee für Sekunden einen jungen Otter sehen, der rasch unter Wurzeln am Ufer verschwand.

  • #422

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:55)

    Heute wurde ich von einem Sturmmöwenpaar angegriffen. Sie wurde von mir lange Zeit auf dem Strohspeicher in Holnis gegenüber dem großen Parkplatz gesehen - anscheinend haben sie auf dem Dach gebrütet und nun Junge. Sie sind sehr besorgt und passen extrem auf sobald man sich dem Schober nähert....

  • #421

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:54)

    Der Damwildhirsch "Hannes" bekommt ein richtiges Geweih! Es ist bestimmt schonca. 15cm lang. Er ist immer noch in der Rinderherde auf Holnis.

  • #420

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:52)

    Ein Rotmilan hält sich seit Wochen zwischen Langballigau und Unewatt auf

  • #419

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:51)

    Hier in Glücksburg an den Häusern wo ich wohne fliegen immer wieder 3 Mauersegler. Sie begutachteten auch die Höhle in der Hauswand, die vor 3 Jahren ein Specht gebaut hatte (in die Dämmung), die dann von Sperlingen und anschliessend von Staren be wohnt wurde. Dieses Jahr waren wieder Stare dort erfolgreich mit ihrer Brut. Für die Mauersegler wohl zu klein...? Sie kommen aber immer wieder und fliegen hier herum.

  • #418

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:49)

    auch heute wieder sah ich auf Holnis - wie schon vor 2 Wochen in Siegum - Klappergrasmücke mit merkwürdigem Kinn, als ob dort ein Loch unter dem Schnabel sei. Weiß jemand dazu etwas? Fehlbildung? Anderswo auch beobachtet?

  • #417

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020)

    Mindestens 1 Paar Schwarzkehlchen auf dem großen Noor, evtl. weitere auf der großen Grünfläche längs des Strandes Drei

  • #416

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:47)

    3 Kuckucke fliegen seit einige Wochen auf Holnis, 2 graue und 1 braune Morphe

  • #415

    Vaartjes Carola (Freitag, 19 Juni 2020 19:46)

    Heute sah ich einen toten Dachs kurz vor dem Wendehammer Holnis an der Strasse liegen

  • #414

    Birgit Christophersen (Freitag, 19 Juni 2020 10:12)

    Sichtung Sperber, Siedlung Sophienhof, Überflug, 18.06.2020, ca. 15:40 Uhr

  • #413

    Birgit Christophersen (Dienstag, 16 Juni 2020 17:25)

    Heute, Sperber im Flug mit Beute (Maus?) in Flensburg, iedlung Sophienhof, ca. 15:25 Uhr, gesichtet

  • #412

    Susanne Schmidt (Dienstag, 16 Juni 2020 07:28)

    Heute Morgen über dem SHZ: etwa 7-8 Mauersegler schwirren über das Gebäude.

  • #411

    Frederik Lalla (Sonntag, 14 Juni 2020 16:59)

    Mittlerweile brüten die Sandregenpfeifer in Holnis auf der Sandbank beim Pumpwerk.
    Brandentenküken lassen sich mit etwas Glück bei der Salzwiese in Holnis bestaunen. In der NABU-Infohütte ist das erste Rauchschwalbenküken geschlüpft.

  • #410

    Kunigunde (Sonntag, 14 Juni 2020 10:48)

    Habe seit 2 Jahren ein Buntspechtpäärchen auf dem Balkon, die mir meine XL-Maisenknödel wegfressen! Schön, zu beobachten, wie sie auf den Knödel einhämmern. Wohne in Flensburg-Süd.

  • #409

    Birgit Christophersen (Samstag, 13 Juni 2020 22:08)

    Sperber Sichtung, 13.06., im Flug durch Siedlung Sophienhof

  • #408

    Sperber (Samstag, 13 Juni 2020 18:33)

    Sperber Sichtung, 13.06., im Flug durch Siedlung Sophienhof

  • #407

    Birgit Christophersen (Freitag, 12 Juni 2020 11:46)

    Kuckuck Sichtung, 12.06., im Flug über Flensburg, Siedlung Sophienhof.

  • #406

    Birgit Christophersen (Mittwoch, 10 Juni 2020 17:24)

    Sichtung Schwarzstorch im Flug über Flensburg, Siedlung Sophienhof, heute, 10.06.2020, ca. 13 Uhr. Habe 3 Fotos gemacht, er schraubt sich immer höher (gute Thermik?) und verschwindet langsam Richtung Flensburg-Weiche. Meine Erstsichtung! Ich bin inzwischen NABU Mitglied! Habe 3 Fotos, kann ich die hie noch einstellen?

  • #405

    Klaus Jenderze (Sonntag, 07 Juni 2020 17:51)

    Habe heute die Fütterung eines Buntspechtes bei mir im Garten beobachtet,sowie von Kohl und Blaumeisen.
    Freitag sah ich einen Molch in meinem Gartenteich.

  • #404

    Eike Fischer (Donnerstag, 04 Juni 2020 00:59)

    Auch wenn es ein Stück weiter weg ist von Flensburg - ein Ausflug an die Au in Habernis lohnt sich: direkt am Holzsteg blühen jede Menge gefleckte Knabenkräuter. Zu hören waren am 30.5. ein Kuckuck (kein Stotterer), eine Rohrammer, eine Dorngrasmücke, gleich zwei Gelbspötter, ein Sprosser, alles zur Mittagszeit.

  • #403

    Susanne Schmidt (Montag, 01 Juni 2020 13:48)

    Ich konnte mein Glück kaum fassen,ich habe den Marderhund heute in Holnis wiedergesehen,ganz in der Nähe des Parkplatzes in Holnis-Spitze. Zu meiner großen Überraschung saß auf der gleichen Wiese ein junger Fuchs und hat nach Nahrung gesucht. Ich konnte die Beiden eine ganze Weile filmen.

    Einen weiteren Fuchs, ein adultes Tier,sah ich später noch im Landschaftsschutzgebiet Twedter Mark.

    Im Moment schwirren hier zwei Mauersegler durch die Lüfte

  • #402

    Friedhelm Piske (Montag, 01 Juni 2020 12:48)

    (Montag,01.Juni 2020 12:20)
    Heute habe ich über dem Osbektal 5 kreisende Mauersegler beobachtet.

  • #401

    Susanne Schmidt (Sonntag, 31 Mai 2020 11:19)

    Heute habe ich auf Holnis mehrere Goldammern und Stieglitze gesehen, zwei Kuckucke gehört und zu meiner großen Überraschung einen Marderhund gesehen.

    Im Landschaftsschutzgebiet Twedter Mark hörte ich ebenfalls einen Kuckuck und konnte bei der Fütterung der jungen Buntspechte zusehen.

  • #400

    Elena (Samstag, 30 Mai 2020 17:14)

    Ich konnte heute das erste mal ein Taubenschwänzchen beobachten, welches an meinen Blumen rüsselte.
    Ich dachte erst, es sei ein Kolibri.
    Nabu gab Aufschluß, als ich googelte.

  • #399

    Frederik Lalla (Donnerstag, 28 Mai 2020 17:20)

    Mit etwas Glück lassen sich in Holnis die letztes Jahr ausgesetzten Zauneidechsen beobachten. Außerdem gibt es zur Zeit kleine Gänsesäger zu sehen und die Haubentaucher zeigen ihre Balzrituale. Auf der Sandbank vorm Pumpwerk befinden sich immer noch zwei Sandregenpfeifer. Ansonsten lassen sich auch eine Vielzahl an Singvögeln im NSG beobachten wie z.B: Rohrammer, Goldammer, Buchfink, Distelfink, Grünfink, Teichrohrsänger, Zaunkönig, Bluthänfling ... Hören lassen sich auch Kuckucke, auch ein Exemplar mit Sprachfehler welches Kuckuckuck statt Kuckuck ruft.

  • #398

    Rasmus Brandt (Mittwoch, 27 Mai 2020 21:42)

    Heute im Knick in der Ringsberger Feldmark einen schönen Kokon von vermutlich Frühlings-Wollafter (Eriogaster lanestris) entdeckt. Sieht geheimnisvoll und ein wenig gespenstisch aus. Schon einige recht flinke schwarze Raupen drauf, noch mit wenig Haaren.
    Wir werden den Werdegang beobachten.
    Schade, daß man hier kein Foto hochladen kann.

  • #397

    Eike Fischer (Dienstag, 26 Mai 2020 22:54)

    Lange nicht gehört und doch wiedererkannt: ein Gartenspötter sang gestern am Nachmittag am Bahndamm hinter unserem Grundstück in Tarup, er hatte allerhand Töne und Pfiffe drauf. Auch ein Kuckuck war in der Ferne zu hören. Den ganzen Abend erfreute uns dann der abwechslungsreiche Gesang einer Singdrossel. Zu sehen waren Mönchsgrasmücken und Fitislaubsänger.

  • #396

    Rainer Niss (Sonntag, 24 Mai 2020 10:22)

    Im Naturschutzgebiet Twedter Feld am 12.5.2020 Flussregenpfeifer am 14.5.Grauschnäpper, am 19.5.2020 Trauerschnäpper,2 Kiebitze und eine Ringelnatter.

  • #395

    Wilfried Ludwig (Donnerstag, 21 Mai 2020 15:13)

    Erstbeobachtung des Mauerseglers in diesem Jahr am 17.05.2020 in der Bauer Landstraße.
    Hat jemand den Mauersegler schon vor diesem Termin beobachten können?

  • #394

    Ilse Boysen (Donnerstag, 21 Mai 2020 00:07)

    (Dienstag, 05. Mai 2020)
    In der Nähe der Düne am Treßsee auf einem Gewässer schwamm ein Singschwan in Gemeinschaft mit 3 Höckerschwänen.

  • #393

    Carola Vaartjes (Mittwoch, 20 Mai 2020 21:02)

    Der Kuckuck ist pünktlich Anfang Mai auf Holnis eingetroffen.Heute konnte ich das Männchen und das Weibchen sehen und fotografieren.
    Kann man das hier hochladen?

  • #392

    Klaus Jenderze (Dienstag, 19 Mai 2020 21:19)

    Bei mir im Schrebergarten, sind zwei Nistkästen mit Feldsperlingen, einer mit Blaumeisen und einer mit Staren und deren Jungvögeln besetzt.Wahrscheinlich sind noch Sperlinge in der Hecke bei mir.

    Das freut einen.

  • #391

    Brigitte Möller (Samstag, 09 Mai 2020 18:56)

    Bei uns im Garten nisten 3 Statenpärchen in Nistkästen und Spatzen im Meisenkasten.Es ist eine wahre Freude. Stare ernähren sich auch sehr gerne mit Rosinen und Meisenknödeln.

Die NABU Gruppe Flensburg betreut die Naturschutzgebiete Holnis und Twedter Feld

     

Folgen Sie dem NABU Flensburg auch auf Twitter https://twitter.com/NABU_Flensburg