Naturbeobachtungen im Großraum Flensburg

Teilen Sie hier Ihre Beobachtungen! Bitte Vor- und Nachnamen angeben!

Kommentare: 781
  • #781

    Ursula Niss (Sonntag, 07 April 2024 15:45)

    Mit dem warmen Wind ist der Gartenrotschwanz zurückgekehrt (heute Schausende).

  • #780

    Klaus Jenderze (Sonntag, 31 März 2024 20:21)

    Gestern habe ich einen Habicht im Stiftungsland gesehen.
    Heute beim Haasberger See, konnte ich u.a. einen Paar Rohrweihen und einen Seeadler sichten.
    Ebenfalls heute, im Jardelunder Moor, konnte ich einen juvenilen Seeadler und eine Rohrammer fotografieren.

  • #779

    Ursula Niss (Sonntag, 31 März 2024 10:48)

    Karsamstag Forst Wille (Glücksburg, Quellental) 2 sich antwortende Hohltauben.

  • #778

    Susanne Schmidt (Sonntag, 31 März 2024 09:42)

    Am Samstagmorgen konnte ich am Ufer des kleinen Noors zwei Füchse beobachten.

  • #777

    Susanne Schmidt (Freitag, 29 März 2024 10:22)

    Ich konnte heute Morgen zwei Füchse am kleinen Noor beobachten, sie haben sich gekabbelt,gegenseitig gejagt und miteinander gekuschelt.

  • #776

    Ursula Niss (Sonntag, 24 März 2024 21:18)

    Heute Vormittag bei den Mittkoppelteichen in Meierwik ein Rotmilan. In Holnis sangen Heckenbraunellen und es zeigte sich ein Ölkäfer.

  • #775

    Ursula Niss (Sonntag, 17 März 2024 21:29)

    Die erste Erdhummel in diesen Jahr habe ich am 17.Februar in Habernis gesehen - und auch die ersten beiden Blüten einer Kirschpflaume.
    Aber heute war dann wirklich Hummeltag. So viele Erdhummeln waren in Schausende unterwegs. Und der Seeadler segelte in niedriger Höhe riesengroß über mich hinweg.
    Am Boden kroch eine Eidechse. Zwei Kraniche flogen laut rufend vom Waldrand Richtung Ostsee. Und ein erster Zilzalp ließ sich auf einer Kornelkirsche nieder. Ein richtiger Frühlingstag!

  • #774

    Sven Bartels (Sonntag, 17 März 2024 20:47)

    17.3.,
    13:00
    Seeadler hoch über dem Strand von Glücksburg.

  • #773

    Klaus Jenderze (Samstag, 02 März 2024 18:40)

    Hallo
    Korrektur...der Sperber von der Bachwiese ist ein Männchen.

  • #772

    Klaus Jenderze (Samstag, 02 März 2024 17:49)

    Heute haben wir beim arbeiten auf der Bachwiese zwei Zitronenfalter sichten können. Als krönenden Abschluss, sahen wir noch einen Sperber (Weibchen) beim Sonnenbad in der Nähe von der Reptilienburg. Der Greifvogel wirkte ziemlich entspannt, da wir ihn ziemlich lange beobachten und fotografieren konnten.

  • #771

    Sandra Schnüll (Dienstag, 27 Februar 2024 14:40)

    Storch gesehen 27.02.2024 ca. 15:30 Uhr Flensburg Engelsby, Vogelsänger Str. Kurzzeitig auf einem Hausdach sitzend.

  • #770

    Gerhard Schlaber (Dienstag, 20 Februar 2024 10:26)

    Heute ein Schwarm ( ca.35 ) Seidenschwänze in Engelsby beobachtet.

  • #769

    Klaus Jenderze (Samstag, 17 Februar 2024 16:47)

    Heute habe ich auf der Bachwiese einen männlichen Fasan fliegen gesehen, sowie Eichelhäher und einen Buntspecht. Einige Gimpel und verschiedene Meisen.

  • #768

    Klaus Jenderze (Samstag, 17 Februar 2024 09:46)

    Gestern konnte ich auf dem Heimweg ca. 12 Silberreiher aus dem Auto sichten. Das war gegenüber von dem Soegard See. Dort ist alles unter Wasser und wahrscheinlich reiche Beute. So viele habe ich noch nicht gesehen und leider keine Kamera dabei.

  • #767

    Ursula Niss (Mittwoch, 07 Februar 2024 18:32)

    Heute ein beeindruckend schöner Silberreiher im Kleinen Noor in Holnis.

  • #766

    Klaus Jenderze (Sonntag, 04 Februar 2024 17:46)

    Einige Feldlerchen konnte ich auch beobachten. Die waren schon ziemlich musikalisch.

  • #765

    Klaus Jenderze (Sonntag, 04 Februar 2024 17:03)

    Konnte heute bei einer steifen Brise in Maasholm, einige Vogelsichtungen machen, u.a. auch fotografieren.
    Ein Pärchen Gänsesäger, ca. 20 Brachvögel, viele Schellenten und Reiherenten, einige Weißwangengänse waren auf dem Festland.

  • #764

    Sabine Almenritter (Samstag, 03 Februar 2024 17:01)

    Am 20.1. Zwei Große Brachvögel bei der Futtersuche vor der Salzwiese auf Holnis beobachtet.

  • #763

    Lucas (Dienstag, 30 Januar 2024 07:36)

    Gestern Abend lagen 8 Seehunde vor Holnis

  • #762

    Lucas (Montag, 29 Januar 2024 10:47)

    Habe eben aus meinem Ansitz einen Wanderfalken fotografieren können. Nähe Hürup

  • #761

    Susanne Schmidt (Sonntag, 28 Januar 2024 09:46)

    Während ich einen phänomenalen Sonnenaufgang in Holnis-Spitze genießen konnte, tummelten sich zwei Seehunde auf einem Findling vor der Küste

  • #760

    Rainer Niss (Donnerstag, 25 Januar 2024 12:44)

    Zu der Beobachtung # 759 (Margret Feddersen): Ja, Stare sind möglich. Man kann
    die auch bei schlechtem Licht oft an ihren spitzen Flügeln erkennen. Vielleicht, so meint unser Ornithologieexperte Daniel Buschmann, haben sie einen Schlafplatz dort in der Nähe. Daneben könnte man vielleicht noch an Alpenstrandläufer denken oder andere kleine Limikolen. Das ist aber weniger wahrscheinlich.

  • #759

    Margret Feddersen (Dienstag, 23 Januar 2024 23:04)

    Am Montag den 22 .1. 24 sah ich in Wassersleben direkt am Strand eine größere Schah von ca 300 Vögel oder mehr in wolkenähnlicher Formation fliegen . Sie sahen aus wie Stare .Was könnten es sonst für Vögel sein Ende Januar ?

  • #758

    Klaus Jenderze (Dienstag, 23 Januar 2024 13:42)

    Vier Feldhasen kann ich regelmäßig in der Thomas Mann Str. beobachten.

  • #757

    Ursula Niss (Montag, 08 Januar 2024 10:14)

    Im Rahmen der Stunde der Wintervögel konnte ich gestern eine interessante Beobachtung in Schausende machen: unter lauter Äpfel pickende Wacholderdrosseln (+ 1Rotdrossel und mehrere Amseln) fand sich ein Mittelspecht ein, der schließlich dasselbe tat: Äpfel vom Boden fressen.
    Eine Blaumeise nahm Fruchtfleisch aus am Baum hängenden, aufgepickten Äpfeln.

  • #756

    Rainer Niss (Sonntag, 07 Januar 2024 16:16)

    Bei der Stunde der Wintervögel auf der NABU-Bachwiese in Klues am 6.1.2024 sahen und hörten die 5 Teilnehmer etwa 50 Vögel von 12 verschiedenen Arten darunter auch eine Wasserralle.

  • #755

    Susanne Schmidt (Sonntag, 07 Januar 2024 15:36)

    Heute gegen 14.15 habe ich zwei Seeadler über Fahrensodde kreisen sehen.

  • #754

    Niklas E. (Sonntag, 07 Januar 2024 11:44)

    Robbe im Hafenbecken Flensburg, Höhe Gosch.

    Uhrzeit:11:40 Uhr

  • #753

    Lena Schäfer (Montag, 25 Dezember 2023 21:57)

    Ein Seehund an der Holnisspitze auf einem Stein, ev. ein zweiter im Wasser. Vielen Dank!

  • #752

    Birte Becker (Sonntag, 17 Dezember 2023 19:04)

    Heute haben wir im Hafenbecken einen Seehund nahe an der kaputten Kaikante gesehen. Er hatte einen Fisch in der Schnauze.

  • #751

    Klaus Jenderze (Sonntag, 17 Dezember 2023 18:31)

    Heute konnte ich zum wiederholten Male, einen Seeadler beim Jardelunder Moor sehen. Viele Singschwäne waren dort auch zu beobachten.

  • #750

    Klaus Jenderze (Montag, 04 Dezember 2023 20:09)

    Konnte heute im Jardelunder Moor einen einzelnen Singschwan sichten. Er war auf einen der teilweise zugefrorenen Seen. Als ich etwas näher kam, zog er es vor ins Wasser zu gehen. Bin dann auch zügig vorbei, um ihn nicht weiter zu stressen.

  • #749

    Susanne Schmidt (Sonntag, 03 Dezember 2023 15:11)

    Heute Morgen habe ich in Fahrensodde auch einen Eisvogel gesehen und fotografieren können.

  • #748

    Anja Ramer (Freitag, 01 Dezember 2023 08:16)

    Ich habe gestern auf dem Uni- Campus einen Eisvogel entdeckt :)

  • #747

    Eike Fischer (Donnerstag, 30 November 2023 00:43)

    Am 27.11. flog ein Eisvogel an der Taruper Au entlang hinter der Kreuzkoppel. Jeden Abend ziehen viele Wildgänse, meist Graugänse, in Formation laut rufend über Tarup Richtung Uni
    Aus dem Garten erstmalig "Judasohr-Pilze" von einem alten Holunderstamm geerntet, gebraten und gegessen, sehr lecker!

  • #746

    Susanne Schmidt (Sonntag, 26 November 2023 11:31)

    Heute Morgen saßen zwei Seeadler auf einem Baum, direkt am kleinen Noor auf der Halbinsel Holnis.

  • #745

    Susanne Schmidt (Mittwoch, 22 November 2023 11:10)

    Heute Morgen, gegen 9.00 Uhr konnte ich auf der Sandbank auf Holnis, Nähe Salzwiesen, einen Seeadler beobachten. Am kleinen Noor flogen zunächst 5 Singschwäne über mich hinweg und dann sah ich eine große Gruppe Kibitze in der Luft. Es schien,als würden sie sich dort sammeln.

  • #744

    Klaus Jenderze (Sonntag, 19 November 2023 09:24)

    Gestern konnte ich beim arbeiten auf der Bachwiese einen Graureiher beobachten, wie er in einer entfernten Tanne landete. Wahrscheinlich fühlte er sich durch meine Anwesenheit gestört. Leider hatte ich meine Kamera nicht dabei, wäre ein schönes Motiv gewesen. Später flog er auch wieder davon.
    Ebenso interessant war es, ein Rotkehlchen, dass kurz nach dem ich Brombeeren entfernt hatte, diesen Platz nach Fressbaren in Augenschein nahm.

  • #743

    Rainer Niss (Freitag, 17 November 2023 20:24)

    Gestern 5 Singschwäne laut rufend über Holnis fliegend.

  • #742

    Viola Berg (Donnerstag, 16 November 2023 08:59)

    Sichtung eines Seehundes am 6.11.2023 Flensburger Förde zwischen Steinbergholz, in der Nähe Zugang Klevelücke. Er lag auf den Steinen.(Buhnen) Foto existiert.

  • #741

    Klaus Jenderze (Sonntag, 22 Oktober 2023 14:39)

    Auf dem Weg zur Bachwiese hörte ich einen Grünspecht, sah später noch einen Bussard und einen Graureiher über die Wiese fliegen.

  • #740

    Klaus Jenderze (Mittwoch, 18 Oktober 2023 16:31)

    Hallo, dem unterem Beitrag kann ich nur beipflichten. Das ist mir zum Beispiel Holnisspitze aufgefallen oder auch in der Marienhölzung.

  • #739

    Sabine Laßen (Mittwoch, 18 Oktober 2023 12:07)

    Hallo, ich gehe immer Mal wieder im Stiftungsland Flensburg spazieren, und mir fällt immer öfter auf, das Hundebesitzer ihre Hunde im Stiftungsland frei laufen lassen.
    Die halten sich anscheinend nicht an die Anleinpflicht und ich habe den Eindruck das es ihnen auch egal ist, ich hoffe jedesmal wenn ich das sehe das den Tieren(Pferde und Kühe) nichts passiert, (bei direkter nett gemeinter) Ansprache der Anleinpflicht gibt es entweder kein Einsehen oder den ist es egal, das wird mir immer wieder auch von anderen Spaziergängern so bestätigt, kann man da nicht irgendetwas gegen tun?, Lg Sabine Laßen

  • #738

    Klaus Jenderze (Montag, 16 Oktober 2023 17:38)

    Gestern früh konnte ich neben Gänsen , mehrere Trupps von Kranichen sichten und fotografieren. Schön anzusehen und anzuhören, da sie sich sehr intensiv unterhalten haben.

  • #737

    Klaus Jenderze (Sonntag, 08 Oktober 2023 11:51)

    Heute morgen konnte ich zwei Seehunde bei Holnis, auf einem Stein liegend sehen.

  • #736

    Rainer Niss (Sonntag, 08 Oktober 2023 09:44)

    Bei der gestrigen Veranstaltung Pilze und Vögel auf der NABU-Bachwiese in Klues sahen die 20 Teilnehmer u.a. Halskrausen-Erdstern, Erlen-Narrentaschen, Gallertkäppchen, Jodoform- Wasserkopf, Gurkenschnitzling, Weißen Ellerling und den Braunschneidigen Gras-Helmling.
    Am Himmel waren Nonnen- und Ringelgänse, zum Teil in gemischten Schwärmen zu sehen; zu hören waren Rotdrosseln und Erlenzeisige.

  • #735

    Susanne Schmidt (Sonntag, 01 Oktober 2023 09:04)

    Gestern Morgen konnte ich in Fahrensodde einen Eisvogel beobachten.

  • #734

    Ursula Niss (Donnerstag, 28 September 2023 22:25)

    Über Gut Oehe bei Maasholm konnte ich heute vor blauem Himmel 50-60 ziehende Kraniche beobachten. Am Spülsaum stocherten 2 Steinwälzer im Tang nach Nahrung. Und in den Flockenblumen am Deich ließen sich mehrere Stieglitze nieder.

  • #733

    Volker Lauer (Donnerstag, 28 September 2023 09:24)

    Gestern Nachmittag (27.09.23) konnte ich insgesamt 4 Robben vor Holnis beabachten

  • #732

    Brutus (Mittwoch, 27 September 2023 09:13)

    Heute Morgen stand ich auf der Brücke am kleinen Noor und konnte einen Otter beobachten, wie er unter der Brücke schwamm.
    Ich bin mir sicher, daß es sich dabei um ein Jungtier handelt.