Willkommen beim NABU Flensburg

Für Mensch und Natur

Hier sind Sie richtig gelandet, wenn Sie sich für Natur und Naturschutz im Großraum Flensburg interessieren!

Die NABU-Gruppe Flensburg, deren Ursprung bis ins Jahr 1876 zurückreicht, engagiert sich insbesondere beim Schutz von Lebensräumen in Flensburg und Umgebung.

Wir sind ein Teil des Naturschutzbundes NABU, der mitgliederstärksten Naturschutzorganisation in Deutschland.

Wir betreuen die Naturschutzgebiete Holnis und Twedter Feld.

 Wir nehmen Stellung zu Bauprojekten und anderen Eingriffen in die Natur.

Wir haben Streuobstwiesen angelegt und kümmern uns um Renaturierungsprojekte.

Wir veranstalten Exkursionen und Wanderungen zu Naturzielen in Flensburg und Umgebung.

Wir bemühen uns um Artenschutzprojekte in unserer Region und versuchen der Natur eine Stimme zu geben.

 

 

            Möglichkeiten zur Mitarbeit im Naturschutz in der NABU-Gruppe

                                                  Flensburg

Wer  für die Natur und den Naturschutz im Flensburger Raum aktiv werden möchte, kann dazu der NABU Gruppe Flensburg Möglichkeiten finden.

Spezielles Fachwissen ist dabei nicht unbedingt erforderlich. Anzuführen wären:

Mitarbeit bei der Gestaltung und Überwachung der von uns betreuten Gebiete:

 Wer in den von uns betreuten Naturschutzgebieten Holnis (hier befindet sich ein Teil im Besitz der NABU-Gruppe) oder Twedter Feld  oder auf der  Hochzeitsstreuobstwiese an der Marienallee  regelmäßig sich umschaut, Beobachtungen macht  und sich mit uns darüber abstimmt, würde uns schon sehr helfen.

 Auch einfache Arbeiten wie Beseitigung invasiver Pflanzen, Knickpflege, Mähen (mit der Sense oder maschinell) fallen in diesen Gebieten immer wieder an.

Eine intensivere  Betreuung und Kontrolle der Fledermausvorkommen und der nabueignen Fledermauskästen wäre wünschenswert, Fledermausdetektoren sind vorhanden. Hier wäre eine gewisse körperliche Mindestfitness (Arbeit auf und mit Leitern) und etwas technisches Geschick allerdings sinnvoll.

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Exkursionen wäre ein weiteres für unsere Gruppe besonders wichtiges Aufgabenfeld.

 Mitarbeit bei der Gestaltung der Webseite der Gruppe, sowie des Twitter-und Facebookauftritts (bei entsprechenden Kenntnissen) ist eine weitere Möglichkeit.

Eigenständige Durchführung von Projekten für den Schutz besonderer Vogelarten oder auch anderer Tier- oder Pflanzenarten ist auch denkbar.

Besonders wichtig wäre auch die Mithilfe bei der Beurteilung von Bauprojekten und anderen Eingriffe in die Natur.

Die Betreuung und Förderung der verbandseigenen Mitgliederwerbung, und Mitgestaltung des Umweltzentrums wären weitere mögliche Tätigkeitsfelder.

NABU@NABU-Flensburg.de

Telefon: siehe "Kontakt"

 


Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen.


Erfahren Sie mehr über uns!

Die NABU Gruppe Flensburg betreut die Naturschutzgebiete Holnis und Twedter Feld

Folgen Sie der Gruppe Flensburg auch auf Twitter

https://twitter.com/NABU_Flensburg