Willkommen beim NABU Flensburg

Für Mensch und Natur

Hier sind Sie richtig gelandet, wenn Sie sich für Natur und Naturschutz im Großraum Flensburg interessieren!

Die NABU-Gruppe Flensburg, deren Ursprung bis ins Jahr 1876 zurückreicht, engagiert sich insbesondere beim Schutz von Lebensräumen in Flensburg und Umgebung.

Wir sind ein Teil des Naturschutzbundes NABU, der mitgliederstärksten Naturschutzorganisation in Deutschland.

Wir betreuen die Naturschutzgebiete Holnis und Twedter Feld.

 Wir nehmen Stellung zu Bauprojekten und anderen Eingriffen in die Natur.

Wir haben Streuobstwiesen angelegt und kümmern uns um Renaturierungsprojekte.

Wir veranstalten Exkursionen und Wanderungen zu Naturzielen in Flensburg und Umgebung.

Wir bemühen uns um Artenschutzprojekte in unserer Region und versuchen der Natur eine Stimme zu geben.

Neu: NAJU-Gruppe in Flensburg
Wer macht mit beim neuen Start einer NAJU-Gruppe in Flensburg?
Hallöchen, ihr jungen Umweltaktivisten!
Ich heiße Hans-Peter Fokuhl und habe mich als Mitglied im NABU Flensburg dazu bereit erklärt, eine NAJU-Gruppe für Kinder im Alter von 9 - 13 Jahren zu betreuen. Hast du Lust dazu? Natürlich muss man, um mitmachen zu können, nicht erst Mitglied im NABU werden, aber toll wäre es, wenn dir die Arbeit gefällt, sich eine Mitgliedschaft zu überlegen.
Unser erstes Treffen findet statt am Donnerstag, den 25.01.2018, 16.00 Uhr. Wir treffen uns am Haupteingang der Nikolaikirche am Südermarkt. Wir sind dort mit Pastor Friedrich verabredet und werden mit ihm den Nikolaikirchturm besteigen, um zu klären, wie wir die Vogelwelt hier mit Nisthilfen unterstützen können. Gern gesehene Gäste wären hier die klugen Dohlen, vielleicht auch der wachsame Turmfalke. Wie steht es mit den schnellen Mauerseglern? Auch das Thema Fledermäuse wird eine Rolle spielen. Bist du dabei?
Alles Weitere klären wir dann vor Ort, z.B. wie oft, wo und wann wir uns treffen wollen? Auch werden wir ansprechen, was wir außerdem machen, wenn die Nisthilfenaktion abgeschlossen ist? Da habe ich eine lange Liste mit Ideen. Hier nur ein paar Stichwörter: Wettbewerb für Naturforscher - Wie baue ich eine Weidenflöte?, Fledermausnacht im Christiansenpark, Kräutertee und Calendulasalbe selber herstellen, eine Blumenbombe bauen und sich von ihrer Wirkung überraschen lassen, Frühmorgens Kröten über die Straße tragen, die Vogelwelt an der Flensburger Förde erkunden, wie macht man einen schmettrerlingsfreundlichen Garten?, das Mülljägerprojekt, zu Besuch bei der Mauerbiene, Streuobstwiesen betreuen und ernten, wer hat Lust auf eine Ornitour nach Helgoland?, das Naturschutzgebiet Holnis mit Holger mal richtig erkunden und, und, und. . . . UND: Auch deine Ideen warten in unserer Gruppe auf eine Umsetzung!
Ach ja, solltest du eine Freundin oder einen Freund haben, die oder der gerne mitkommen würde, so darfst du sie oder ihn gerne zu diesem ersten Treffen mitbringen! Über eine kurze Mail*, ob du dabei bist, würde ich mich freuen!
Na denn, bis in Kürze
Hans-Peter Fokuhl
*Mail: bhpfokuhl@web.de
l
 


Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen.


Erfahren Sie mehr über uns!

Die NABU Gruppe Flensburg betreut die Naturschutzgebiete Holnis und Twedter Feld

Folgen Sie der Gruppe Flensburg auch auf Twitter

https://twitter.com/NABU_Flensburg