NABU startet Werbeaktion

Der Natur- und Artenschutz braucht Unterstützung

Das Werbeteam, das in den kommenden Wochen durch Flensburg und Umgebung  gehen wird.
Das Werbeteam, das in den kommenden Wochen durch Flensburg und Umgebung gehen wird.

Unterstützer*innen für lokale Natur- und Artenschutzprojekte gesucht!

Eine Werbeaktion für neue Mitglieder startet der NABU Landesverband im Bereich des NABU Flensburg am 14.09.2022 in Flensburg und Umgebung.

 

Der NABU  betreut die Naturschutzgebiete Holnis und Twedter Feld

  • Wir besitzen Land, dessen natürlichen Zustand wir erhalten und entwickeln wollen.
  • Wir nehmen Stellung zu Bauprojekten und anderen Eingriffen in die Natur.
  • Wir haben Streuobstwiesen angelegt und kümmern uns um Renaturierungsprojekte.
  • Wir veranstalten Exkursionen und Wanderungen zu Naturzielen in Flensburg und Umgebung.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Förderung des Naturerlebens zum Beispiel im NSG Twedter Feld, auf der NABU-Bachwiese in Klues oder der Streuobstwiese an der Marienau.

 

Bei dem Team, das für den NABU unterwegs ist, handelt es sich um Studentinnen und Studenten, die sich bei einer vom NABU beauftragten Agentur beworben haben, um für eine gemeinnützige Organisation wie den NABU Mitglieder zu gewinnen. Die Studenten sind an ihrer Kleidung mit dem NABU-Logo und dem mitgeführten Werberausweis erkennbar. Sie dürfen kein Bargeld annehmen.

 

Naturschutz kostet Geld, und unsere Aktivitäten benötigen dafür viele neue Unterstützer. Deshalb hoffen wir, dass zu den jetzigen Mitgliedern des NABU in der Region möglichst viele neue hinzukommen. Mit einer Mitgliedschaft stärken sie den Verband und geben dem NABU ihre Stimme. Ein Mitglied entscheidet über die Ausrichtung der Arbeit des NABU mit und kann in der NABU-Gruppe aktiv werden.

 

Für Rückfragen:

NABU Flensburg Rainer Niss, nsg-twedter-feld@nabu-flensburg.de

Daniel Buschmann, buschmann.daniel@freenet.de